RITUALKERZEN

Liebeskerze

Innige Gefühle, Verständnis und Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit. Wir ale sehnen uns danach. Leider ist es nicht einfach aus Millionen von Menschen nun ausgerechnet den richtigen Partner herauszufinden. Aber unmöglich ist es nicht. Da gibt es zu Anbeginn der Zeit einen kleinen Liebeszauber mit einer Kerze. Lassen Sie sich überraschen.

Rufen sie den Liebesengel zur Hilfe:

Liebesengel komm herbei
und mach aus einem liebend Herzen zwei.
Bring mir den (die), der (die) nur für mich empfindet
und sich aus reinem Herzen an mich bindet.

Die Kerze bei zunehmendem Mond jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Engelkerze

Da die Engel, die Sie allzeit umgeben, nicht nur zur Weihnachtszeit zu ihnen hernieder steigen, wäre es doch schön, einmal an sie zu denken und ihnen eine Kerze zu widmen. Diese Wesen tun schließlich ohne Unterlass Gutes und sind sicherlich bei manch einem von unserer Art ab und zu reif für die Insel. Ein aufbauendes Dankeschön mit einem warmen Lichtlein wirkt da und wir erfahren vielleicht eins, wer weis!

Engel, der Du bei mir bist, ich schenke Dir
ein Licht,
was wäre ich denn ohne Dich
nur für ein armer Wicht.
Drum möchte ich Dir sagen,
mein ganzer Dank ist Dein,
und ich bitte Dich von Herzen,
lass mich nie mehr allein.

Die Kerze bei Vollmond starten und jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Geldkerze

In meiner über 40 jährigen Laufbahn als psychologischen Beraterin und Coach wurde ich immer wieder nach einem Lottogewinn gefragt. Als überzeugter ganzheitlich spirituell lebender Mensch denke ich es ist nicht recht die Füße hochzulegen und zu warten was kommt. Aber ich denke auch es ist sehr wohl rechtens, wenn man sich für seiner Hände- oder Kopfarbeit den Lohn herbeiwünscht.
So sei Ihnen gerne dieser Zauber gegeben.

Engel der materiellen Schwüre
Offne mir zu meinem Glück die Türe,
lass Erfolg und Geld herein und mich
nie mehr ärmlich sein, denn ich bin bereit
zu geben all meiner Hände und
des Kopfes Kraft für mein neues Leben.

Schaffe und Dir wird gegeben.

Die Kerze bei zunehmendem Mond jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Schutzengelkerze

Im Laufe seines Lebens belädt man sich unweigerlich mit negativen Anhängen. Sei es, weil man selbst nicht immer richtig handelt oder sei es durch missgünstige Menschen, die einen mobben oder gar mit Flüchen belegen lassen. Diese negativen Anhänge blockieren den Energiefluss unseres Umfeldes. Unserer Aura, unseres Selbst.
Nichts mag mehr so recht gelingen.

Beenden sie diesen Spuk, heben sie alles auf und speisen Sie
sich mit neuen Kräften. Versiegeln Sie sich und ihre Lieben mir einem Schutzmäntelchen. Schutzkerzen und ihr Zauber sind von ganz besonderer Kraft.

Schutzegel mein versiegele mein Heim,
mir selbst und meinen Lieben
möge Kraft nicht mehr versiegen.
Befreie mich von allem Fluch und Krank
und dein ist mein Dank.

Die Kerze bei zunehmendem Mond jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Vergeltungskerze

An dieser Stelle sei klargestellt, dass kein Hass gegenüber unseren Mitmenschen geschürt werden soll. Leider ist es jedoch oft so, dass man selbst solcherlei Gefühlen recht hilflos ausgesetzt ist. In meiner Praxis häufen sich Fälle schlimmster Art, auf welche ich hier nicht näher eingehen möchte. Es sei hier nicht mehr, als darauf hingewiesen, dass man auch dafür in gutem Geist etwas tun kann. Wirken Sie also mit Ihrer Vergeltungskerze und es kann Ihnen Recht widerfahren.

Racheengel mein, nimm mir meine Pein,
wirk Du für mich in meinem Schmerz
und reiß dem Täter raus das Herz.
Das mir angetane Leid
schick ihm nun für alle Zeit.

Die Kerze ist an keine bestimmte Mondphase gebunden. Sie ist bei Vollmond zu starten und jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) zu brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Hausgeistkerze

Eine Kerze, die in keinem Haushalt fehlen sollte, denn ein Heim ohne Hausgeist ist wie ein Körper ohne Seele. In Asien – dem Land der tausend Weisheiten – gibt es wohl kaum eine Wohnung, in der man keinen Schrein für diese liebenswürdigen Vertreter der Geister findet. Den Göttern sei’s gedankt, fangen ja nun auch wir nüchternen Europäer endlich damit an, aus ganzheitlichen asiatischen Wissen unseren Nutzen zu ziehen. Lassen wir also die Hausgeistangelegenheit nicht an uns vorüber gehen.

Geist von diesem Heim,
komm zu uns herein,
den Frieden bring und mit
von deinem Wolkenritt,
halte Deine schützenden Hände
über diese unsere Wände,
lass kein Ungemacht herein
und uns unter deinem Schutze sein.

Die Kerze ist an keine bestimmte Mondphase gebunden. Sie ist bei Vollmond zu starten und jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) zu brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Opferkerze

Ist Ihnen nun einmal Glück widerfahren, haben Sie erhalten, wonach Sie sich gesehnt haben, vielleicht sogar ein Ritual gewirkt dafür. Dann danken Sie denen, die um Sie sind. Es geschieht nichts ohne ihr Zutun.

Dank sei Dir Du liebes Wesen,
kannst in meinem Herzen lesen,
wie gut Du mir getan.

Nun will auch ich Dir Gutes bringen,
brachtest meine Seele doch zum singen,
hoch in meiner Achtung stehst.

Dank sei dir Du liebes Wesen,
ließest Du doch all mein Leid genesen.

Die Kerze bei zunehmendem Mond jeden Tag 1,5 Stunden (28 Tage lang) brennen, am letzten Tag so lange bis sie von alleine erlischt.

Alle Kerzen sind zu einem Preis von 10,90€ / Stk. zu erwerben. Bestellungen bitte per E-Mail. Meine Kontoverbindung teile ich Ihnen dann gerne mit.